Botschaft der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland

Botschafterbesuch in Bayern - Wirtschaftsleute und Parlamentarier sprechen sich für Vertiefung der Kooperation aus

29 November 2017, 13:12

Am 22-24.November 2017 befand sich der Botschafter der Ukraine Andrij Melnyk zu einem Arbeitsbesuch in Bayern, wo seine Gespräche mit den Landesparlamentariern, Geschäftsleuten und Medienvertretern des Landes stattfanden.

Über die neuen Projekte im Bereich Bildung, Wissenschaft du Forschung ging es im Zuge des Treffens mit dem stellvertretenden CDU-Fraktionsvorsitzenden Karl Freller.

In einer warmen Atmosphäre verlief das Gespräch mit der Bürgermeisterin von Regensburg Gertrud Maltz-Schwarzfischer, im Anschluss begab sich der Botschafter in die Redaktion der „Mittelbayerischen Zeitung“ zu einem Interview über die aktuelle Lage im Osten der Ukraine und innere Reformen.

Im Laufe der Gespräche Melnyks mit den Vertretern der bayerischen Unternehmen «Kromberg & Schubert», «Fixit group» und «MAN Truck & Bus AG» wurde das Interesse an Vertiefung bestehender wirtschaftlicher Kooperation mit der Ukraine hervorgehoben.

Das Aufenthaltsprogramm des ukrainischen Missionschefs sah unter anderem sein Interview für die Wirtschaftszeitung „EURO am Sonntag“ sowie sein Gespräch mit dem BR-Intendanten Ulrich Wilhelm vor.