• A-
    A+
  • Für Sehbehinderte
  • Deutsch
  • Українською
S.E. Dr. Andrij Melnyk, LL.M.

S.E. Dr. Andrij Melnyk, LL.M.
Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland

Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter 

der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland

 

Geboren in Lwiw (Lemberg), Ukraine, am 7. September 1975


Ausbildung:


1999 – 2004

Korezkyj Institut für Staat und Recht (Kyjiw)

Nationale Akademie der Wissenschaften der Ukraine

Lehrstuhl für Völkerrecht und vergleichende Rechtswissenschaft

Promotion zum Doktor der Rechtswissenschaften


November –  

Dezember 1998

Harvard University (USA)

John F. Kennedy School of Government

Harvard Ukrainian Security Program


1996 – 1998

Universität Lund (Schweden)

Fakultät der Rechtswissenschaften

Raoul Wallenberg Institute of Human Rights

Master of International Human Rights Law (LL.M.)


1992 – 1997

Ivan Franko Nationale Universität Lwiw (Ukraine)

Fakultät für internationale Beziehungen mit Schwerpunkten Völkerrecht und deutsche Sprache

Abschluss als Spezialist (Magister) summa cum laude 


Berufserfahrungen


Seit 19. Dezember 2014

Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter

der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland


März – Dezember 2014

Stellvertretender Minister

Ministerkabinett der Ukraine (Regierungskanzlei)

zuständig für die Integration in die Europäische Union


August 2010 – März 2014

Abteilungsleiter (Director General)

Europaabteilung

Außenministerium der Ukraine


April 2007 – Juli 2010

Generalkonsul der Ukraine in Hamburg


Mai 2005 – März 2007

Stellvertretender Abteilungsleiter – Referatsleiter

Abteilung für Außenpolitik

Sekretariat des Präsidenten der Ukraine (Präsidialamt)


Januar 2004 – März 2005

Hauptberater (Völkerrecht)

Abteilung für Außenpolitik

Administration des Präsidenten der Ukraine (Präsidialamt)


August 1999

– Dezember 2003

Zweiter Sekretär, Erster Sekretär

Botschaft der Ukraine in der Republik Österreich, Wien


1997 – 1999

Beginn einer diplomatischen Laufbahn

Berater, Senior Berater, Hauptberater

Abteilung für Außenpolitik

Administration des Präsidenten der Ukraine (Präsidialamt)


Mitglied offizieller Delegationen der Ukraine


- beim Exekutivrat der Organisation für das Verbot chemischer Waffen OCPW (Den Haag), 2004-2006


- beim OSZE-Forum für Sicherheitskooperation, bei der Gemeinsamen Beratungsgruppe laut Vertrag über die konventionellen Streitkräfte in Europa von 1990 sowie bei der Beratungskommission „Offener Himmel“, OSCC (Wien), 2004-2005


- bei der Kommission zur Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis CCAMLR (Hobart, Australien), 2004-2006.


S.E. Botschafter Dr. Andrii Melnyk, LL.M. war Sekretär des ukrainischen Teils des Gemischten Beratenden Ausschusses der Präsidenten der Ukraine und der Republik Polen, 2005-2006 sowie Experte der Ukraine beim Ad-hoc-Komitee zur Erarbeitung eines Europäischen Abkommens gegen den Menschenhandel (CAHTEH) des Europarates (Straßburg), 2004-2005.


S.E. Dr. Andrii Melnyk, LL.M. hat einen diplomatischen Rang eines Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafters der Ukraine (Erlass des Präsidenten, 2016).


Wissenschaftliche Funktionen


seit April 2004 

Fellow, Lehrstuhl für Völkerrecht und vergleichende

Rechtswissenschaft

Korezkyi Institut für Staat und Recht (Kyjiw)


2006

Dozent, Lehrstuhl für Völkerrecht

Ukrainische Akademie des Außenhandels (Kyjiw)



Ausgewählte wissenschaftliche Publikationen


- Staatennachfolge der Ukraine in Bezug auf internationale Verträge der Sowjetunion. Kyjiw, 2005 (424 pages) (Правонаступництво України щодо міжнародних договорів СРСР – Київ, 2005. – 424 с. (монографія) (in ukrainischer Sprache)


- Die Entwicklung von rechtlichen Grundlagen und Mechanismen der Vorrangstellung des Völkerrechts im nationalen Recht der Ukraine (Mitautor) – Die Interaktion des Völkerrechts mit dem inneren Recht der Ukraine.– herausgegeben von Prof. Wolodymyr Denysow. – Kyiv, 2006. – S.12-40 (Розвиток правових засад та механізмів верховенства міжнародного права у внутрішньому праві України (у співавторстві) – Взаємодія міжнародного права з внутрішнім правом України. – за ред. В.Н.Денисова. – К., 2006. – С.12-40) (in ukrainischer Sprache)


- Master or Servant? International Law in the Foreign Policy Context. - Select Proceedings of the European Society of International Law. – Vol. 1 (2006). - Helene Ruiz Fabri, Emmanuelle Jouannet and Vincent Tomkiewicz (eds). – Oxford and Portland, Oregon, 2008. – p. 237-278


- Die doktrinären Ansätze für das Verhältnis zwischen völkerrechtlichen und innerstaatlichen Normen (Mitautor). – Das Völkerrecht und das nationale Recht. – Moskau, 2009, - S.112-165 (Доктринальные подходы к соотношению международно-правовых и национальных норм (в соавторстве). – Международное право и национальное законодательство. – М., 2009. - С.112-165) (in russischer Sprache)


- Nagorny-Karabakh. - Max Planck Encyclopedia of Public International Law. – Rüdiger Wolfrum (ed.). – Oxford University Press, 2012. – Vol. VII. – p. 451- 456;


- United Nations Trusteeship System. - Max Planck Encyclopedia of Public International Law. – Rüdiger Wolfrum (ed.). – Oxford University Press, 2012. – Vol. X. – p. 523-536;


- Völkerrecht als Grundlage der modernen Weltordnung. Liber Amicorum anlässlich des 75. Geburtstages von Prof. Wolodymyr Denysow (herausgegeben von Andrii Melnyk, Svitlana Melnyk & Tymur Korotkyi. – Kyiv-Odesa, 2012. – 878 pages (Международное право как основа современного миропорядка. Liber Amicorum к 75-летию проф. В.Н.Денисова. – под ред. А.Я.Мельника, С.А.Мельник, Т.Р.Короткого. – Киев-Одесса, 2012. – 878 с.) (in russischer Sprache)

 

- United Nations Trusteeship System. – International Development LawMax Planck Encyclopedia of Public International Law. – Thematic Series Volume 3. – Petra Minnerop, Rüdiger Wolfrum, Frauke Lachenmann (eds.). – Oxford University Press, 2019. – p. 909-921.


Sprachenkenntnisse: Ukrainisch (Muttersprache), Russisch (zweite Muttersprache), Deutsch (fließend), Englisch (fließend), Spanisch.


Verheiratet mit Frau Dr. Svitlana Melnyk, hat zwei Kinder (Sohn und Tochter).


Foto: Pavlo Sepi

Outdated Browser
Для комфортної роботи в Мережі потрібен сучасний браузер. Тут можна знайти останні версії.
Outdated Browser
Цей сайт призначений для комп'ютерів, але
ви можете вільно користуватися ним.
67.15%
людей використовує
цей браузер
Google Chrome
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
9.6%
людей використовує
цей браузер
Mozilla Firefox
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux
4.5%
людей використовує
цей браузер
Microsoft Edge
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
3.15%
людей використовує
цей браузер
Доступно для
  • Windows
  • Mac OS
  • Linux