Botschaft der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland

Kyiv 16:13

Der Botschafter der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland Dr. Andrij Melnyk nahm an der renommierten Konferenz «Bodensee Business Forum 2019» teil

15 Oktober, 18:08

Der Botschafter der Ukraine in der Bundesrepublik Deutschland Dr. Andrij Melnyk nahm an der renommierten Konferenz «Bodensee Business Forum 2019» teil.

Als einziger Vertreter des diplomatischen Korps hatte Dr. Andrij Melnyk die Ehre, am 10.Oktober 2019 zusammen mit den Mitgliedern der Bundesregierung, Abgeordneten des Bundestages sowie Experten zur Konferenz „Bodensee Business Forum 2019“ (Friedrichshafen) eingeladen zu werden und an der Diskussionsrunde zur europäischen Perspektive und NATO-Mitgliedschaft der Ukraine zu sprechen.

Zu den Hauptspeakers gehörten in diesem Jahr EU-Kommissar für Haushalt und Personal Günther Oettinger, Bundesminister für wirtschaftlicher Zusammenarbeit und Entwicklung Dr. Gerd Müller, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages (Grüne) Claudia Roth und viele andere Bundestagsabgeordnete und CEO von führenden deutschen Unternehmen und Konzerns.

Zusammen mit dem Botschafter nahmen an der Paneldiskussion auch Agnieszka Brugger (Stellvertretende Vorsitzende der Bundestagsfraktion der Grünen), Dr. Johannes Grotzky (Ehemaliger Hörfunkdirektor des Bayerischen Rundfunks), Roderich Kiesewetter (Mitglied des Bundestages (CDU), Jürgen Knappe (COM Joint Support and Enabling Command und Befehlshaber des Multinationalen Kommandos Operative Führung) teil. Moderiert wurde die Runde von Herrn Dr. Hendrik Groth – Journalist, Chefredakteur der „Schwäbischen Zeitung“. Bei der Diskussionsrunde wurde die Situation im Oster der Ukraine besprochen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hoben hervor, dass Deutschland die Ukraine gegen die russische Aggression weiterhin unterstützen wird.